BDEW nimmt Stellung zu Änderungsvorschlägen der Bundesregierung

Der BDEW kommentiert in einer Stellungnahme die aktuellen Änderungsvorschläge der Bundesregierung vom Juni 2019 zur Reduzierung der Stickstoffdüngung und bemängelt, dass Deutschland weiterhin gegen wesentliche Rügen des EuGH-Urteils vom 21. Juni 2018 zur Beschränkung der Düngung verstößt. Alle Bewertungen und Forderungen können Sie in der Stellungnahme nachlesen:

 

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: