Landwirte fühlen sich zu Unrecht an Pranger gestellt

Überdüngung ist in vielen Regionen Deutschlands der Grund dafür, dass die Grenzwerte für Nitrat im Grundwasser nicht eingehalten werden. Landwirte fühlen sich aber oft zu Unrecht an den Pranger gestellt. Sie konstatieren: „Der Grundwasserschutz ist in Zukunft ein Produktionsfaktor wie alles andere auch.“ Der ganze Focus-Bericht kann hier nachgelesen werden.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: