Fast drei Viertel der Deutschen fordern nachhaltigere Landwirtschaft

Fast drei Viertel der Deutschen sind der Meinung, dass die Landwirtschaft nachhaltiger und ökologischer werden muss, damit das Grundwasser nicht weiter durch Güllerückstände
verunreinigt wird. Dies ergab eine vom BDEW in Auftrag gegebene repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts prolytics. Lesen Sie mehr zu der Befragung und den Forderungen des BDEW:

 

Dokument(e) zum Download
BDEW Zahl der Woche 14 10 2019.pdf
 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: