Grundwasserdatenbank Nitrat erfasst Belastung der Trinkwasserressourcen

Mit der Grundwasserdatenbank Nitrat erfassen die Branchenverbände BDEW, DVGW und VKU bundesweit die Nitratbelastung des Grundwassers in den Einzugsgebieten der Trinkwassergewinnungsanlagen. Das Monitoring bildet eine Messlatte, inwieweit sich das neue Düngerecht positiv auf die Nitratgehalte in den Trinkwasserressourcen auswirkt. Die Auswertungen zeigen, dass dringender Handlungsbedarf besteht: An rund 22 % der Vorfeldmessstellen wird der Nitratgrenzwert von 50 mg/l überschritten.

 

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: